Marco Storari

Marco Storari, Juventus Turin, 2012

Marco Storari (* 7. Januar 1977 in Pisa) ist ein italienischer Fußballtorwart.

Storari spielte für den FC Messina, Ancona Calcio, SSC Neapel, AC Perugia und Montevarchi Calcio Aquila 1902. Ab der Winterpause der Saison 2006/07 war er beim AC Mailand unter Vertrag. Dort hatte er einen Vertrag bis 2010. Im Sommer 2007 wurde er an UD Levante ausgeliehen, verließ den Verein jedoch nach einem halben Jahr, um auf Leihbasis beim damaligen Tabellenletzten der Serie A, Cagliari Calcio anzuheuern. Zuvor hatten die Spanier die Gehälter der Spieler nicht mehr bezahlen können.

Im Sommer 2008 wurde Storari an den AC Florenz verliehen. 2009 spielte er wieder für eine Saison für den AC Mailand. Im Juni 2010 verpflichtete Juventus Turin Storari als langfristigen Ersatz für den verletzten Gianluigi Buffon. Er verdrängte Alexander Manninger von dessen Position als zweiter Torhüter und stand bis zur Genesung Buffons zwischen den Pfosten.

Nach fünf Jahren als Buffons Stellvertreter wechselte Storari im Juli 2015 ablösefrei zum Serie-A-Absteiger Cagliari Calcio.

Davide Arras | Antonio Balzano | Nicolò Barella | Antonio Barreca | Simone Benedetti | Marco Capuano | Luca Ceppitelli&nbsp mcm taschen sale;| Alberto Cerri | Roberto Colombo | Alessio Cragno | Alessandro Deiola | Daniele Dessena&nbsp

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Davide Di Gennaro | Diego Farias da Silva | Marco Fossati | Niccolò Giannetti&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| Luka Krajnc | Federico Melchiorri | Gianni Munari | Nicola Murru | João Pedro | Fabio Piscane | Bartosz Salamon | Marco Sau | Marco Storari | Andrés Tello

Trainer: Massimo Rastelli