Rajon Horodnja

Der Rajon Horodnja (ukrainisch Городнянський район/Horodnjanskyj rajon; russisch Городнянский район/Gorodnjanski raion) ist eine 1923 (in seinen heutigen Grenzen seit 1965) gegründete Verwaltungseinheit innerhalb der Oblast Tschernihiw im Norden der Ukraine.

Der Rajon hat eine Fläche von 1566 km² und eine Bevölkerung von etwa 29.000 Einwohnern, der Verwaltungssitz befindet sich in der namensgebenden Stadt Horodnja.

Der Rajon liegt im Norden der Oblast Tschernihiw. Er grenzt im Nordosten an Russland (Oblast Brjansk, Rajon Klimowo), im Osten an den Rajon Snowsk, im Südosten an den Rajon Mena, im Südwesten an den Rajon Tschernihiw, im Westen an den Rajon Ripky sowie im Nordwesten an Weißrussland (Woblasz Homel, Rajon Dobrusch und Rajon Homel).

Durch den Rajon fließen der Snow sowie dessen Zuflüsse Smjatsch (Смяч), Krjukiw (Крюків), Tschybrysch (Чибриж) und Tetywa (Тетива) sowie im Norden die Terjucha (Терюха), dabei ergeben sich Höhenlagen zwischen 115 und 170 Metern, westlich von Horodnja ist er stark bewaldet.

Auf kommunaler Ebene ist der Rajon in eine Stadtratsgemeinde und 30 Landratsgemeinden unterteilt, denen jeweils einzelne Ortschaften untergeordnet sind.

Zum Verwaltungsgebiet gehören:

Rajon Bachmatsch&nbsp

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Rajon Bobrowyzja | Rajon Borsna | Rajon Horodnja | Rajon Itschnja | Rajon Korop | Rajon Koselez | Rajon Korjukiwka | Rajon Kulykiwka | Rajon Mena | Rajon Nischyn | Nischyn | Rajon Nossiwka | Rajon Nowhorod-Siwerskyj&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| Nowhorod-Siwerskyj | Rajon Pryluky | Pryluky | Rajon Ripky | Rajon Semeniwka | Rajon Snowsk | Rajon Sosnyzja | Rajon Sribne | Rajon Talalajiwka | Rajon Tschernihiw | Tschernihiw | Rajon Warwa